Dschungel Challenge

Wieder gab es eine kleine Tessellation challenge auf Flickr:

http://www.flickr.com/groups/otdc2009/pool/

Das Thema war Dschungel und ich habe lange Zeit überlegt, was ich falten möchte. Meine Idee war dann eine Art Pixelbild zu falten.

Ich habe angefangen mit einem 1:128 Gitter und einer mehr alls 16-Level-Hex-Spread-Tessellation (designed von Eric Gjerde).

Jungle Camouflage - work in progress

Ich habe das als Basis für ein Feld von Dreieicksdrehfaltungen genommen, wobei nicht alle Dreiecke flach gedrückt wurden, sondern nur die die das Bild, in diesem Fall die Schlange, bilden. Als kleine Dekoration habe ich ein paar Blumen in das Zentrum gefaltet, diese sind recht einfach (6 kombinierte Sechsecke).

Jungle Camouflage...

Alles zusammen habe ich um die 27 Stunden gefaltet… das Gitter habe ich auf vielen Wegen zur Schule gefaltet, die Hex-Spread-Tessellation auf meinem Weg nach Berlin/Potsdam und wieder nach Hause zurück und die abschließenden Dreiecke hauptsächlich zu Hause…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s