Bascetta

In letzter Zeit in ich ein wenig in Weihnachststimmung, daher habe ich angefangen ein paar Bascetta-Sterne zu falten. Ich mag es wirklich diese Art von Kusudama zu falten.

Bascetta

Der Bascetta-Stern, gefalten aus 30 Quadraten sehr dünnen Papiers. Erstaunlicherweise ist er sehr stabil.

New Bascetta

Das hier ist der neue Bascetta-Stern aus 30 Rechtecken (15×7,5cm) gold-silbernem Kraftpapiers. Am Anfang dache ich das Ganze wäre sehr labil und würde nicht die Form halten, aber nachdem ich das letztt Modul eingebaut hatte wurde der Stern ziemlich solide.

Advertisements

6 Kommentare zu “Bascetta

  1. Jo, danke. Genau das Buch habe ich mir mittlerweile auch zugelegt 😉
    Ach noch eine Frage: Ist das ein bestimmtes Papier was du für den Ersten Stern genommen hast? Oder hast du da einfach einen Roman geplündert? 🙂

  2. Hallo….hab versucht den Stern mit den Maßen 15×7,5 zu basteln….muss aber sagen das ich kein Modul hinbekommen habe egal wie ichs versucht habe…oder stimmen die Maße nicht ? Wenn doch wie falte ich dann dieses Modul ?? Kurze Antwort wär nett…..Lg Elli

  3. Hi Elli,

    wie oben beschrieben ist die Anleitung zu dem Modul in dem Buch „Neue Origami Sterne á la Bascetta“ zu finden… ohne das Copyright zu verletzten kann ich Dir nicht die Anleitung geben, tut mir leid. Aber ich kann mal schauen, ob ich in den nächsten Tagen mal ein Modul falte und ein Foto davon hochlade, dann kannst Du Dir das vielleicht herleiten ^-^

    Ganz liebe Grüße ^-^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s