Hexagonale Rose

Meine hexagonale Rose ist fertig 😀
Ich habe den Boden etwas geändert, damit sie etwas runder und der Kawasaki Rose ähnlicher ist.

Hexagonale Rose Backlight Hexagonale Rose CP
Hexagonale Rose Description 1a-2a Als Erstes braucht man ein 1:64 trigonales Grid und ein hexagonalen Twist, der um 90° gegenüber dem Grid verschoben ist. Das Sechseck wird dann innen von der Rose sein.1a + b Dann müssen die Knicke wie gezeigt gefaltet werden.
1b Die Innenseite der Rose

2a + b Die kleinen Knicke helfen dabei, dass die Rose eine schöne Form bekommt
2a Die Außenseite der Rose

Hexagonale Rose Description 3a-4 3a Das ist ein Hilfsknick um den nächsten Schritt zu vereinfachen
3b + c Dieser Schritt ist ein Link um die Rose etwas zu stabilisieren4 Nun muss dieser „Flügel“ umgeknickt und in die Tasche, die bei Schritt 3 entstanden ist, gesteckt werden
Hexagonale Rose Description 5a-6 5a Nun wird damit begonnen den Boden zu schließen
5b Nun muss dieser „Flügel“ umgeknickt und in die Tasche gesteckt werden
5c Der fertige Boden6 Die fertige Rose, nun beginnt das Shaping
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s