Temari Sakura

Endlich ist mein Kusudama fertig. Es ist eine Variation des Temari von Mio Tsugawa. Statt vier Module zu einer Blüte und dann 6 Blüten zu dem Würfel zu kleben, habe ich fünf Module zu einer Blüte geklebt, daraus ergab es sich dann, dass ich zwölf Blüten zu einem Dodecaeder zusammenbringen musste. Leider haben dazu die Außenwinkel nicht gepasst. Nach einer kleinen Modifikation hat das aber hin gehauen ^.^ Insgesamt ist der Ball ca 10cm hoch, es sind 60 Module aus einfachem 7×7 cm großem Origamipapier und da gerade Frühling ist, dachte ich mir, dass Sakura, also Kirschblüten, doch ganz passend wären, und habe den ganzen Ball aus rosa und weißem Papier gemacht, ist ja sonst eher nicht mein Ding. Ich habe nur leider vergessen ein Band einzukleben, daher kann man es momentan noch nicht aufhängen, aber da fällt mir bestimmt noch was ein ^-^

Auf jeden Fall habe ich mir gedacht, dass ich dieses Kusudama der Oma meiner Cousine Sarah als Dankeschön schenke ^-^ (Sarah, wenn Du hier draufschaust, was denkst Du, wird es ihr gefallen?)

To my international friends, I have a second blog, a english version of this one and you can also take a look on my photos at Flickr, there is an english description ^-^

Temari Sakura 2

Temari Sakura

Advertisements

Ein Kommentar zu “Temari Sakura

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s